RIKA, EIN UNTERNEHMEN MIT VISIONEN

Seit über 60 Jahren ist RIKA im Bereich der Metallverarbeitung tätig. Heute zählen wir zu den führenden Anbietern qualitativ hochwertiger Kaminöfen und sind Marktführer bei Pelletöfen im deutschsprachigen Raum. Unser Anspruch an Innovation, Design und Qualität spiegelt sich in der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Öfen wieder. Alleine in unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung sind 14 Mitarbeiter beschäftigt. Daneben nehmen wir auch an zahlreichen öffentlichen Innovationsprojekten teil.

„Wir bauen nicht einfach nur Öfen
– Wir bieten Lebensqualität!“

Karl Riener, Eigentümer von RIKA

RIKA PHILOSOPHIE

 

 

Es ist Teil unserer Unternehmensphilosophie, uns nicht auf unseren Erfolgen auszuruhen. Kontinuierlich beschäftigen wir uns mit der Weiterentwicklung unserer Öfen um auch Ihre höchsten Ansprüche zufrieden zu stellen! Die Basis unseres Erfolgs sind unsere 240 Mitarbeiter, die permanent an der Verbesserung unserer Produkte und unseres Kundenservices arbeiten. Heizen Sie heute schon mit der RIKA-Technologie von morgen!

Karl Riener 
im Interview

Vor über 60 Jahren gründete Karl Riener sen. das Unternehmen. Heute ist RIKA einer der renommiertesten Ofenhersteller Europas, Qualitäts- und Innovations­führer der Branche. Und ein echtes österreichisches Familienunternehmen.

30 Jahre RIKA Erfahrung

 

„Ihr Ofen, meine Leidenschaft.“
Karl Riener, Eigentümer von RIKA

 

 

RIKA steht für Riener Karl, den Namen Ihres Vaters und auch Ihren Namen. Wofür steht RIKA noch?
Natürlich für ein Familienunternehmen und für Tradition. Von einer Generation zur nächsten. Und mit der ganzen Familie. Als Marke steht RIKA für viel Leidenschaft für das, was wir tun. Dann stehen wir für gelebte Verantwortung. Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern, aber auch gegenüber der Natur und den nächsten Generationen.

RIKA steht aber natürlich auch für Öfen auf höchstem Heizniveau.
Oberflächlich betrachtet, ist das so. Allerdings sage ich immer: Wir verkaufen nicht nur Öfen. Wir bieten Lebensqualität. Denn die Wärme ist nur ein Aspekt. Das Ambiente, das entsteht, wenn das Feuer knistert, dazu der Geruch des Holzes, das Design des Objekts, aber auch das Wissen, nachhaltig und innovativ zu heizen, all das macht aus einem RIKA-Ofen viel mehr als einen Wärmespender.

Ihr Slogan lautet: „Das Feuer Österreichs“. Was meinen Sie damit genau?
Er hat viele Facetten. Einerseits beschreibt er klar unsere Herkunft und lässt dadurch eine gewisse Qualität erwarten. Andererseits steht Feuer auch für Leidenschaft. Und gerade in Österreich haben wir eine hohe Leidenschaft für Gemütlichkeit, für Design, für das Handwerk, für Tradition und Familie. Wir lieben und schützen die Natur, sind erfinderisch. All das sind Werte, die auch für RIKA gelten. Und unter uns: Mit der kalten Jahreszeit kennen wir uns hier doch traditionell besonders gut aus.

Sie beziehen Ihre Materialien und Steine aus aller Welt, doch produziert wird in Österreich. Eine Grundsatzentscheidung?
Ganz klar. Wir finden hier einfach die geballte handwerkliche Kompetenz, die es für einen RIKA-Ofen braucht. Aber natürlich spielt auch die emotionale Komponente mit hinein. Wir sind hier zu Hause, hier verwurzelt. Und unsere Mentalität, unsere Kultur und unser Werte-verständnis stecken in jedem einzelnen unserer Öfen.